Teilen

Oswald von Wolkenstein Ritt

fritz / ©Depositphotos.com

Im Frühling blüht das Reiterherz so richtig auf, denn in Südtirol wird die Leidenschaft für Pferd und Reiten besonders gefeiert. Das größte Reitturnier in Südtirol findet in den Dörfern am Fuße des Schlern statt: Der Oswald von Wolkenstein Ritt. Die größte Reitveranstaltung in Kastelruth, Völs und Seis am Schlern trägt den Namen des Ritters, Dichters und Komponisten Oswald von Wolkenstein. Auf dem Programm stehen vier Turnierspiele: Die Reiterteams müssen sich beim Ringstechen beweisen, das Labyrinth bezwingen, den Hindernisgalopp überstehen und am Ende noch den Tor-Ritt auf Schloss Prösels meistern. Hier werden von den Reitern Schnelligkeit, Geschicklichkeit und vor allem der Umgang mit Pferden verlangt, die Sie gegen 36 Mannschaften aus Südtirol unter Beweis stellen müssen. Die Teams ziehen traditionell mit Tracht und Wappen von Turnier zu Turnier; jene mit der besten Gesamtzeit gewinnt und darf den begehrten Oswald von Wolkenstein Wanderpokal für ein Jahr mit nach Hause nehmen. Ende Mai ist es immer soweit, dann heißt es: Auf die Plätze, fertig: los!

Wir empfehlen...

Das könnte Sie auch interessieren

Merkliste 0 Hotels >

Das Hotel wurde zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

erstellen Sie Ihre Hotel-Wunschliste und klicken Sie dann auf "Anfragen".

Unverbindlich anfragen: